Übersicht Gruppen und Arbeitskreise
 

Anonyme Alkoholiker

Die Anonymen Alkoholiker sind eine zwanglose, weltweite Gemeinschaft von Frauen und Männern aus allen Berufs- und Gesellschaftsschichten, die sich regelmäßig treffen, (nicht nur in den BKK) um nüchtern zu werden und ihre Nüchternheit zu erhalten. Die einzige Voraussetzung für die Zugehörigkeit zu dieser Gemeinschaft ist der Wunsch, mit dem Trinken aufzuhören.

Das Programm der AA beruht auf völliger Abstinenz. Aus Erfahrung wissen wir, dass dies am besten in Gesellschaft derer geschieht, die sich mit demselben Problem beschäftigen.

Uns allen ist eines gemeinsam: Wir können keinen Alkohol vertragen und versuchen in der Gruppe (Meeting) unsere Krankheit zum Stillstand zu bringen.

Alkoholkranke helfen Alkoholkranken.

Die Gemeinschaft der AA lebt nach dem Grundsatz der Anonymität, der Bestandteil ihres Namens ist.

Anonyme Alkoholiker erwähnen außen stehenden gegenüber nicht die Namen anderer Gruppenzugehöriger.

Treffpunkt: Dienstag 19:30 Uhr

Mittwoch 19:30 Uhr (gleichzeitig Al-Anon Meeting (für Angehörige von Alkoholkranken)

Freitag 15:00 Uhr

Jeweils in den BKK (Pfarrhofkeller, Loristr. 21)


Kontaktstelle: Täglich (auch Samstag, Sonn- und Feiertags) von 19:00 – 22:00 Uhr

erreichbar unter Tel.: 089/55 56 85 und 089/1 92 95,

übrige Zeit Anrufbeantworter.